Jack Wolfskin Softshell


Softshell Jacke Jack WolfskinJack Wolfskin Softshell Jacke Petrol Women

Dass ein Wolfskin Store mit Ausverkauf mich in einen Glücksrausch versetzen kann ist gemeinhin bekannt. Als ich dann auch noch zu meiner Freude diese tolle Softshell Jacke in meiner Größe als absolutes Schnäppchen für „nur“ 180€ gefunden habe, gab es kein Halten mehr. Bin ich auch sonst so begeistert von den Wolfskin Jacken, muss ich sagen, dass mich dieses Modell weniger überzeugt hat. Was auf den ersten Blick nicht nur eine hübsche, sondern auch sehr praktische Jacke ist, kann im Outdoor Test nicht richtig mithalten. Klar – das Softshell Material ist sehr widerstandsfähig und robust, hat auch nach mehreren Jahren noch keine sichtbaren Schäden abbekommen. Jedoch ist die Jacke meiner Meinung nach nicht richtig durchdacht: Das super weiche Futter fand ich zwar am Anfang super – dass es mich jedoch auch ohne Anstrengung extrem zum Schwitzen bringt können auch die Belüftungsschlitze unter den Armen nicht ausgleichen. Und nun das größte Manko: die Jacke reicht gerade bis zum Hüftansatz. Das heißt: freiliegende Nieren, sowas kann ich (gerade durch das vom Futter verursachte Schwitzen) so gar nicht gebrauchen wenn ich auf nem windigen Berg stehe.

Also alles in allem sieht die Softshell zwar klasse aus, eignet sich aber leider nicht wirklich für aktive Unternehmungen. Schade, dass Jack Wolfskin hier wohl eher an modische als praktische Zwecke gedacht hat.

Die Jack Wolfskin Damen Softshell Jacke Symphony kann man hier kaufen

 

Thoringi Autorin Gundel

Ein Ausrüstungstest von . Auf Thoringi schreibe ich über meine Erlebnisse auf Reisen. Ob meine Ausrüstung taugt und ob ich euch Produkte empfehlen kann erfahrt ihr hier. Habt ihr andere Erfahrungen gemacht? Dann sagt Bescheid!

4 thoughts on “Jack Wolfskin Softshell

  1. Lisa
    6. Juni 2013 at 18:24

    Ich habe mir die Jacke auch vor einem Jahr gekauft und eigentlich ganz gute Erfahrungen damit gemacht. Ich hatte auch gemerkt, dass sie arg kruz ist und habe sie gleich eine Nummer größer gekauft. Finde aber, dass das bei so einer Marke nicht nötig sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.