Hotel Saint Martin in Colmar

Das Hotel selbst

Eingangsbereich Hotel

Das Haus ist sehr gemütlich und detailgetreu eingerichtet, wenn auch an einigen Stellen der Zahn der Zeit auffällt. Im Haupt- und Hinterhaus verteilen sich 40 Zimmer auf 4 Etagen. Mir gefällt der kleine romantische Innenhof, in dem auch das Hotel-Frühstück bei gutem Wetter serviert wird.

Der Empfang ist sehr freundlich und kann sowohl in Englisch, Französisch als auch Deutsch alle Fragen beantworten. Besetzt ist die Rezeption von 07:00 bis 24:00 Uhr.

Von mir gibt’s auf jeden Fall einen Pluspunkt für das kostenlose und gut funktionierende WLan.

Fassade des Hotels mit Lage im Stadtzentrum von Colmar

Zimmer des Hotel Saint Martin

Die Zimmer sind sehr unterschiedlich in Größe, Design und Ausstattung. Insgesamt sind die Zimmer am Landhausstil orientiert. Manche Zimmer verfügen über freigelegte Fachwerk-Wände.

Unser Zimmer war im Vergleich zu den anderen eher geräumig, wenn auch immer noch eng. Also insgesamt sind die Zimmer sehr klein, aber für eine Städtereise doch ausreichend. Wer jedoch abends auf dem in gemütlicher Runde noch ein Glas Wein trinken möchte wird enttäuscht.

Alle Zimmer sind mit Klima-Anlage ausgestattet, was bei den heißen Temperaturen des Elsass im Sommer auch unerlässlich ist.

Die Badezimmer scheinen durchweg vor kurzem renoviert wurden zu sein. Unser Bad war unglaublich toll und hochwertig ausgestattet und verfügte über eine extra große Dusche, eine Spiegelwand und einigen technischen Schnickschnack.

Alle Zimmer verfügen über einen Flachbildschirm, der Fernseher stellt auch einige Deutsche Kanäle zur Verfügung. Nicht das ich so etwas im Urlaub brauche, aber zur Info. Wichtiger ist, dass nur die Hälfte der Zimmer eine Mini-Bar haben. Zwar nutzen wir die bereitgestellten Getränke nie, aber in dem kleinen Kühlschrank kann man eigene Getränke kühlen. Immerhin muss der abendliche Crement schön kalt sein.

Die Betten waren bequem, aber nichts Besonderes.

Insgesamt waren die Zimmer für eine Städtereise vollkommen ok, man hält sich ja nicht lang darin auf. Schlafen konnte man dank bequemer Betten und einer Klima-Anlage gut. Richtig schön waren die Badezimmer! Mir persönlich hat Stauraum gefehlt, der Platz im Kleiderschrank war sehr begrenzt, und ein Platz für die Koffer fehlte völlig.

Private Terrasse der Zimmer 4+5

Der Innenhof. Darüber liegt die private Terrasse der Zimmer 4 und 5. Der Tipp für zusammenreisende ab 4 Personen.

Tipp: wer mit 4 Personen unterwegs ist, sollte bei der Buchung nach Zimmer 4 & 5 Fragen. Diese nebeneinander gelegenen Doppelzimmer verfügen über eine gemeinsame private große Terrasse, wodurch wir toll zusammensitzen konnten.

Frühstück im Hotel

Über das Frühstück kann ich nichts sagen, außer, dass es uns mit 12 € pro Person ein wenig zu teuer war, zumal ich morgens quasi nichts esse. Da wir eine tolle Terrasse hatten, haben wir jeden Morgen in der benachbarten Bäckerei frische Baguettes und Croissants gekauft und mit der leckeren elsässischen Salami gegessen. Dazu muss man sich allerdings ein wenig Geschirr und Besteck mitnehmen, auch der Reisewasserkocher für Tee und Kaffee ist hier praktisch.

Lage im Stadtzentrum

Colmar Stadtplan mit Hotel und Parkplatz

Gelegen an der Grand Rue in Colmar befindet sich das Hotel Saint Martin direkt im Stadtzentrum und mitten im Geschehen. Somit kann man die Stadt direkt fußläufig und ohne weitere Anfahrt erkunden. Wer ein Zimmer zur Straßenseite bekommt, darf sich in den frühen Morgenstunden am betrunkenen Gesang einiger Party-Nachhause-Gänger erfreuen. Der Verkehr stört jedoch nicht.

Preise

In Frankreich sind die Kosten für Unterkünfte und Hotelzimmer etwas höher als in Deutschland und somit liegt das Hotel Saint Martin noch im Rahmen. Mit ungefähr 110€ pro Zimmer gehört das Hotel jedoch nicht zu den günstigen Preisklassen in Colmar.

Was mich ärgert ist, dass Einzel und Doppelzimmer zum selben Preis verkauft werden. Sicherlich ist jedem Alleinreisenden bekannt, dass er vergleichsweise viel für sein Zimmer zahlen muss, allerdings finde ich einen Rabatt im Vergleich zur Doppelbelegung anständig.

Parken am Hotel

Das Hotel selbst verfügt über keine Parkplätze. Bei Anreise kann man kurz vor dem Haus halten, sollte dies aber wirklich auf wenige Minuten beschränken, da man hier im völligen Halteverbot steht. Unweit des Hotels gibt es einen riesigen kostenlosen Parkplatz. Auch wenn nur wenige Minuten zu Fuß entfernt, dauert die Strecke mit dem Auto länger, die vielen Einbahnstraßen machen das ganze relativ kompliziert. Wir haben diesen kostenlosen Parkplatz trotz Hinweis an der Rezeption natürlich nicht gefunden und haben unser Auto anfangs auf einen kostenpflichtigen Parkplatz direkt ums Eck vom Hotel abgestellt.

Mein Fazit: Gut, aber nicht sehr gut.

2 thoughts on “Hotel Saint Martin in Colmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.