Lustige Sicherheitsvideos im Flugzeug – meine TOP 3

DSC01505

Safety Instruction Videos im Flugzeug – Medaillen Vergabe

Nur allzu gut erinnere ich mich an meinen ersten Flug. Ich – damals circa 8 Jahre alt – habe mit weit aufgerissenen Augen und pochendem Herzen im Flieger gesessen und den Stewardessen bei ihrer Sicherheitseinweisung vor dem Flug gelauscht. Ich habe nicht einmal zu blinzeln gewagt, so lebenswichtig kamen mir die Informationen zu Notausgängen und Sauerstoffmasken im Flugzeug vor.

…Dieses Flugzeug hat 6 Notausgänge, je zwei vorn und hinten und über den Tragflächen. In Fall einer Wasser-Notlandung…

Mann, war das spannend! Doch schon beim Rückflug waren die Sicherheitseinweisungen im Flieger nur noch Nebensache. Mittlerweile schlafe ich meist schon tief und fest, bevor die Stewardess ihr Handgewedel beendet hat.

Wahrscheinlich ist genau dieses Desinteresse der Fluggäste an den Sicherheitseinweisungen ein Grund, warum unter den unterschiedlichen Airlines ein regelrechter Wettkampf um das witzigste sicherheits-Video entbrannt ist. Hier wird auf Witz, Charme, berühmte Werbeträger und authentische Video-Einweisungen gebuhlt.

Aktuell sorgt das neue Sicherheitsvideo von New Zealand Airlines für Furore. Im Clip sind hübsche Bikini-Schönheiten zu sehen, die den Fluggast über die Sicherheitsvorkehrungen informieren. Sexismus schreit gleich das ganze Web, doch sollte die gesteigerte Aufmerksamkeit während der Einweisung im Zweifelsfall Leben retten, dann ist das doch ok – oder?

Doch auch wenn die Bikini Mädels ein netter Anblick sind, ist das Video längst nicht das lustigste Sicherheitsvideo der Airlines.

Hier meine TOP 3 der besten Sicherheits-Videos im Flugzeug:

Gold für Air New Zealand

Mein absoluter Favorit ist das Herr Der Ringe Video von Air New Zealand. Dieses sehr liebevoll gestaltete Video absolut lustig und sorgt für einige überraschende Lacher. Allein die behaarten Hobbit Füße der ansonsten  normal wirkenden Fluggäste sind klasse. Und wer möchte nicht von einer anmutigen Elfe bedient werden und von Gandalf dem Weißen sicher ans Ziel gebracht werden?

Silber für Thompson Airlines

Die für Familienfreundlichkeit bekannte Airline Thompson, bei uns als TUI bekannt, setzt auf Niedlichkeits-Overkill bei den Sicherheitseinweisungen. Süße pausbäckiger und beim Reden noch leicht unsichere Kinder führen den Fluggast mit viel Charme durch die Sicherheitsanweisungen.

Auch Bronze geht an Air New Zealand

Auch ein totaler Brüller ist das Rugby Video, ebenfalls von Air New Zealand. Die verrückten Rugby Fans werden zwischenzeitlich von der Stewardess zur Vernunft gebracht, doch diese ist eher von den heißen Spielern abgelenkt. Highlight des Videos ist sicherlich die süße alte Oma, die am Ende dem Rugby Fieber erliegt und nackt durch den Flieger rennt.

 

Durchsucht man das Web  nach lustigen Airline Safety Instruction Videos, dann findet man nicht nur einige super toller Videos, schnell wird auch klar, dass Air New Zealand die Nase ganz weit vorn hat! Alle Videos sind super lustig in Szene gesetzt und haben einen tollen Twist. So ist zum Beispiel das „Bare Essentials of Safety“ erst auf den zweiten Blick interessant. Erst nach genauerem Hinsehen entdeckt man, dass alle Darsteller nackt sind, die Uniformen sind lediglich per Body Paint aufgemalt – eine tolle Idee.

Dies ist meine TOP 3 Liste der sehenswertesten Airline Sicherheitsvideos. Trotzdem gibt es noch ganz viele tolle Videos – welches gefällt euch am besten? Welcher Airline Video verdient eurer Meinung nach eine Medaille?

3 thoughts on “Lustige Sicherheitsvideos im Flugzeug – meine TOP 3

  1. Maria
    16. Februar 2014 at 20:06

    Ich liebe das Safety Dance Video von Virgin Airlines. Super cool inszeniert!:

    http://www.youtube.com/watch?v=DtyfiPIHsIg

    1. Gundel
      16. Februar 2014 at 20:07

      Hi Maria, sehr cooles Video, danke für die Ergänzung!

  2. Daniela
    21. Februar 2014 at 12:11

    Eines meiner Favoriten ist das 80er Jahre inspirierte Video von Delta: http://www.youtube.com/watch?v=eduNjwNvcH4

Schreibe einen Kommentar

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *