Die besten Espedadas der Insel – Ein Essen im O´Lagar.

 

Dass das O´Lagar auf meiner TOP 5 Madeira To Do Liste steht, dürfte bekannt sein. Seit mittlerweile  Jahren ist es bei uns Tradition, direkt vom Flughafen zum Essen ins O´Lagar zu fahren.

Zum Glück sind wir wieder zur Mittagszeit gelandet, aber notfalls hätte ich eine so leckere Espedada auch zu Frühstück gegessen.

Das O´Lagar hatte ich euch schon einmal kurz vorgestellt, nun reiche ich noch ein paar Bilder nach, damit ihr euch einen Eindruck machen könnt.

Innenhof mit BänkenBestes Espedada Restaurant Madeira: LÓgar

Besonders gemütlich finde ich den kleinen Innenhof, dieser ist von Weinranken überschattet und mit Orchideen gesäumt. Hier kann man herrlich auf den grob geschnitzten Holzbänken sitzen und die Sonne genießen.

Im Inneren gefällt mir das O´Lagar nicht so besonders. Der Essensraum ist riesen groß und obwohl ich ihn noch nie voll erlebt habe, kann ich mir vorstellen, dass es eher einen Mensa Charakter hat, wenn die meisten Tische gefüllt sind. Bislang war es eher immer leer, was daran liegen mag, dass ich meist Samstag oder Sonntag anreise, da gehen die meisten „Madeiraner“ nicht viel weg. Besonders sonntags hat man auf Madeira seine Schwierigkeiten, eine offene Bar oder Restaurant zu finden. Die Einheimischen bleiben lieber Zuhause. Da es wie gesagt meist sehr leer war, haben wir immer einen tollen Sonnenplatz direkt an der großen Glasfassade bekommen. Hier sitzt man sehr gemütlich und kann sich auf die tollen Espedadas freuen. Diese werden an eine Konstruktion aus Metall-Stäben gehangen, die direkt im Tisch verankert ist. So baumeln einem die Leckereien direkt vor der Nase und auf dem Tisch ist noch genügend Platz für alle Beilagen – Traditionell das runde Knoblauchbrot, Pommes und Salat.

Ein Spieß kostet im O´Lagar knapp 10€. Je nach Hunger-Gefühl aller Anwesenden sollte man 3 Spieße für 4 Personen einplanen.

Thoringi Autorin Gundel

Wann immer ich (mehr oder weniger) lecker essen war, berichte ich euch, ob es sich lohnt. Wenn ihr noch mehr lesen wollt, dann schaut mal auf vorbei oder folgt mir auf Twitter. Habt ihr andere Erfahrungen im O´Lagar gemacht? Dann sagt Bescheid!

Die Spieße wurden serviert

3 thoughts on “Die besten Espedadas der Insel – Ein Essen im O´Lagar.

  1. Nadine Teichmann
    25. März 2014 at 22:33

    Hallllloooo ihr Madeira Fans,

    ich will in 2 Wochen nach Madeira Fliegen und war im Internet auf der Suche nach Restaurants die „Espetada“ anbieten!!!
    Dadurch bin ich auf Eure Seite gestoßen, die seeehr informativ ist!!! Vielen Dank…

    Aber vielleicht könntet ihr mir nochmal genau sagen, wo ich das Lokal finde, eine Adresse oder Beschreibung wäre sehr hilfreich!!!

    LG Nadine

  2. Gundel
    25. März 2014 at 23:33

    Hallo Nadine,
    In zwei Wochen nach Madeira…da bin ich ja richtig neidisch!
    Das O’Lagar ist in Camara de Lobos in der Estrada de João Goncalves Zarco 478.
    Einfach ins Navi eingeben oder bei google Maps mal nach O’Lagar suchen.
    Die Spieße sind dort wirklich fantastisch!
    Lass es dir schmecken und berichte dann gern mal wie es dir gefallen hat.
    Wenn du weitere Infos brauchst, sag Bescheid.
    Liebe Grüße
    Gundel

Schreibe einen Kommentar

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *