Bamberg allgemeine Infos

Bamberg RathausBamberg ist eine sehr schöne Kleinstadt in Oberfranken. Vor allem die historische und sehr gepflegte Altstadt ist sehenswert. Über die Flussarme der Regnitz strecken dich zahlreiche Brücken, wodurch die Innenstadt in kleine gemütliche Bezirke geteilt ist. Eine der Brücken wird vom alten Rathaus unterteilt. Das imposante Fachwerkhaus markiert die historische Grenze zwischen dem ehemals bischoflichen und bürgelichen Bereichen der Stadt. Der inselartige Innenstadtbereich beherbergt die Bamberger Shoppingmeile. Sehr angenehm ist es, dass abgesehen der “normalen” und in jeder Stadt zu findenden Geschäften auch ein Bereich nur kleinen und individuellen Geschäften Platz bietet. Zwischen zahlreichen Antiquitätengeschäften und Weinhandlungen kann man die teilweise urigen, teilweise kuriosen Auslagen bewundern.

 

Dominiert wird das Stadtbild unter anderem vom mächtigen Dom. Vom St. Peter und St. Georg Dom ragen vier hohe Türme über die Altstadt. Leider konnten wir den Dom aufgrund einer Hochzeit nicht besichtigen. Auf dem davorliegenden Domplatz werden heute zahlreiche Feste, Konzerte und Demonstrationen abgehalten. Rechts des Kaiserdoms gelangt man in die alte Hofhaltung. Der im 15. Jahrhundert errichtete Komplex besteht aus alten Wohn- und Wirtschaftsräumen der bischoflichen Hofhaltung und die alten Fachwerkgebäude mit dem “krummen” Kopfsteinplaster sind definitiv sehenswert.

Trotz der geringen Einwohnerzahl von 70.000 ist Bamberg als Universitätsstadt sehr lebendig und zahlreiche Bars und Weinstuben stehen für den gemütlichen Ausklang eines Sightseeing Tages zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *