Badespaß in Thüringen – ein Besuch in der Avenida Therme

Außenbereich Avenida Therme Hohenfelden

Avenida Therme Außenansicht. Quelle: avenida-therme.de

Ich weiß, dieser Artikel kommt etwas verspätet, da unser Besuch in der Avenida Therme Hohenfelden bereits zu Silvester war, aber besser spät als nie – oder?

Dieses Silvester war auch die Tochter meines Freundes bei uns, eine gute Freundin hat sie gleich mitgebracht. Da die Mädels schon tagsüber bei uns waren, mussten wir uns natürlich ein schönes Programm einfallen lassen. Was liegt da näher als zu viert in die Avenida Therme nach Hohenfelden zu fahren und uns im Wasser mal so richtig auszutoben. Da wir noch zwei Thüringen Cards hatten, war der Besuch auch sehr günstig, nur für die Mädels haben wir extra bezahlt.

Ich muss zugeben, dass ich nicht die größte Wasserratte bin, aber mir hat es in der Therme sehr gut gefallen. Die Wasserlandschaft ist sehr abwechslungsreich gestaltet und auch wenn ich normalerweise eher der in der Sauna-Chiller bin, habe ich ordentlich mit geplanscht.

Großes Becken mit Schiff und Rutsche

Großes Becken in der Avenida Therme. Quelle: avenida-therme.de

Das große Becken der Avenida Therme bildet den Mittelpunkt der Anlage. Hier gibt es ein nachgebildetes Piraten Schiff und Klettern, eine gemütliche Höhle zum Verstecken und auch einen angeschlossenen „Ruhebereich“ mit Whirlpool. Aber Achtung – auch die Indoor-Rutsche mündet in das große Becken und hier kommen regelmäßig Badegäste runtergeschossen.

Die Kinderbecken und weitere heiße Whirlpools sowie der Restaurantbereich gruppieren sich um das große Becken.

Mir hat am besten der Außenbereich gefallen. Zuerst gelangt man in ein mittelgroßes Außenbecken und dahinter befindet sich der Strömungskanal. Dieser ist im Vergleich zu anderen Bädern sehr groß und auch toll gestaltet. Der Besucher wird teilweise unter freiem Himmel, teilweise durch eine nachgebildete Höhle gespült. Im Zentrum des runden Strömungskanals ist wiederrum ein Becken, perfekter Ausgangspunkt um die Kinder beim Toben immer im Auge behalten zu können und auch noch entspannt die Sonne zu genießen. Ich weiß gar nicht, wie viele Runden wir im Strömungskanal gedreht haben, es müssen einige sein.

Strömungskanal Außenbereich Avenida Therme

Strömungskanal der Avenida Therme. Quelle: avenida-therme.de

Highlight für die Kids waren natürlich die Erlebnisrutschen in der Avenida Therme.

Die Turbo Rutsche, in der man 50 Meter lang mit TOP-Speed runtergespült wird, habe ich selbst nicht versucht – ich bin halt doch ein Schisser.

Dafür habe ich mich in die Black-Hole Rutsche getraut. In völliger Finsternis geht es hier bergab, da kann man schon mal die Orientierung verlieren. Es macht aber einen Heiden-Spaß und wird besonders schön, wenn kleine Lichter doch den Weg andeuten.

Die Crazy River Rutsche war bei den Badegästen am beliebtesten, also mussten wir das auch versuchen. Die breite Rutsche wird auf Gummireifen befahren und ist ab 12 Jahren freigegeben. Und hier muss ich widersprechen, beziehungsweise warnen:

Ich weiß zwar nicht wie Kinder unter 12 Jahren sich auf der Crazy River Rutsche schlagen, ich weiß aber nach meinem Rutsch-Erlebnis, dass ich mein Kind dort nicht drauf lassen würde. Anfangs geht es sehr harmlos los, mit wenig Gefälle und in einer breiten Röhre gelangt man in das erste Auffangbecken. Doch genau hier lauert die Gefahr – vor dem Auffangbecken ist eine Schwelle, hier hat es mich gleich aus dem Reifen geworfen (ich sag da echt AUA) und bei der unsanften Landung war auch die Brille weg! Nach langem Suchen zu zweit haben wir sie dann zum Glück unversehrt widergefunden, aber das fand ich nicht lustig. Auch mein Freund hat es hier aus dem Reifen gespült, also muss man sehr aufpassen. Den Rest der Fahrt ist mir der Rutschspaß dann vergangen. Viele Badegästen sind die Reifen-Rutsche wieder und wieder gefahren, also vielleicht habe ich mich einfach doof angestellt, trotzdem rate ich Brillen-Trägern von der Crazy River Rutsche ab.

Weitere Bilder der Avenida Therme. Quelle: Google

Weitere Bilder der Avenida Therme. Quelle: Google

Trotzdem hat es uns allen in der Avenida Therme super gefallen und viel zu schnell waren die zwei Stunden Badespaß um (ich hatte es mir gerade in einem heißen Whirlpool gemütlich gemacht und hätte den ganzen Tag hierbleiben können).

Das nächste Mal werde ich sicher die Saunalandschaft ausprobieren, diesmal ohne Teenager aber mit einem guten Buch.

Kontakt und Informationen

Avenida-Therme Betriebsgesellschaft mbH

Am Stausee 1

99448 Hohenfelden

info@avenida-therme.de

Telefon 036450.449-0

Standardtarife 2014Thermenlandschaft
2 Std.  4 Std.  Tag 
Erwachsene 11,00 EUR 13,50 EUR 16,00 EUR
Kinder   8,50 EUR 11,00 EUR 13,50 EUR
Ermäßigte 10,00 EUR 12,50 EUR 15,00 EUR

 


Saunenwelt

2 Std.  4 Std.  Tag 
Erwachsene 15,50 EUR 18,00 EUR 20,50 EUR
Kinder 13,00 EUR 15,50 EUR 18,00 EUR
Ermäßigt 14,50 EUR 17,00 EUR 19,50 EUR

Thoringi Autorin Gundel
Wenn ihr noch mehr lesen wollt, dann schaut mal auf vorbei oder folgt mir auf Twitter. Ihr habt andere Erfahrungen mit der Avenida Therme gemacht oder habt weitere tolle Ausflugstipps in Thüringen? Dann sagt Bescheid!

Schreibe einen Kommentar

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *